BGM KIRCH
GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
PSYCHISCHE
BELASTUNGEN

ÜBER MICH

Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen. 

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Angebot.

Dipl.-Soz.päd. Markus Kirch
Heilpraktischer Psychotherapeut
Supervisor

Tel.:
0171 4852855
02408 7254360

m.kirch@gmx.net

Meischenfeld 84
52076 Aachen

BETRIEBLICHES EINGLIEDERUNGSMANAGEMENT

Wenn Sie eine Unterstützung bei der Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen benötigen oder auch ganze BEM-Verfahren mit Angestellten von externer Seite durchführen lassen wollen, werde ich Ihnen dazu gerne ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot unterbreiten.

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG

Sollten Sie Interesse haben, eine Beurteilung der psychischen Belastungen in Ihrem Unternehmen durchführen zu lassen und aufbauend darauf Maßnahmen zur Eindämmung von zu starken Belastungen oder Beanspruchungen zu entwickeln, stelle ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Vorgehensweise vor.

COACHING UND PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Auch die Durchführung der Maßnahmen, die sich aus der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ergeben, kann Verhaltensänderungen bei Mitarbeitern und Führungskräften erfordern. Sollten diese in Ihrem Betrieb erforderlich sein, werde ich gerne speziell auf Ihre Situation zugeschnittene Interventionsmöglichkeiten vorstellen und gegebenenfalls durchführen.

 

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT
GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG PSYCHISCHE BELASTUNGEN

Dipl.-Soz.päd.
MARKUS KIRCH
Aachen

Laut Arbeitsschutzgesetz sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, auf Grundlage der Beurteilung der Arbeitsbedingungen zu erfassen, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind (vgl. § 5 ArbSchG). Bei dieser Gefährdungsbeurteilung müssen auch psychische Belastungen der Arbeit berücksichtigt werden (vgl. § 5 ArbSchG, Absatz 3, Ziffer 6).

Unabhängig von allen gesetzlichen Vorgaben ist es aber auch einfach zu teuer und aufwendig für sie, die Potentiale ihrer Mitarbeiter ungenutzt zu lassen.

„66 Prozent der Beschäftigten, die mit ihrem Unternehmen unzufrieden sind, gaben an, physische Beschwerden zu haben. Bei denen, die von einer guten Unternehmenskultur berichteten, waren es nur 32 Prozent. Bei psychischen Beschwerden fielen die Ergebnisse ähnlich aus. Von allen Fehltagen geht jeder zehnte auf eine psychische Erkrankung zurück. Beschäftigte, die wegen Depressionen oder Erschöpfung krankgeschrieben sind, brauchen außerdem besonders lange ehe sie wieder arbeitsfähig sind.“ (frei nach Fehlzeitenreport der AOK 2015)

DIENSTLEISTUNGEN FÜR UNTERNEHMEN

WAS ICH BIETE

Angebote und Vorgehensweisen werden individuell perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und abgestimmt.

BAAM®
Beurteilung von Arbeitsinhalten, Arbeitsorganisation, Mitarbeiterführung

Coaching
Schulungen und Einzelsupervision für Führungskräfte

BEM
Unterstützung bei der Implementierung des Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Akute Problemlagen
Zeitnahe Intervention bei akuten Problemlagen Ihrer Mitarbeiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok